Integratives TherapiezentrumDialog Westerkappeln / Lotte

Interdisziplinäre Frühförderung

Interdisziplinäre Frühförderung (IFF) ist ein System von pädagogischen, sozialen, medizinischen und psychologischen Hilfen der frühen Entwicklungsförderung für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren.

Folgende Kinder kommen für die Förderung durch die Interdisziplinäre Frühförderung in Frage:

Wir sind die richtigen Ansprechpartner für alle Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Säuglings, Kleinkindes oder Kindergartenkindes machen.

Zielsetzung

Wir wollen die Entwicklung der Kinder  sowie die Entfaltung ihrer Persönlichkeit anregen, unterstützen und ihre soziale Entwicklung fördern.

Dabei ist es uns sehr wichtig, dass die Förderung in enger Zusammenarbeit mit den Eltern und unter Einbeziehung des familiären und sozialen Umfeldes erfolgt.

Wir begleiten und unterstützen Eltern, so dass sie ihre Kompetenzen entdecken, erweitern und im Alltag einsetzen können.
Außerdem legen wir sehr viel Wert auf gute Zusammenarbeit und Vernetzung mit allen Institutionen und anderen Fachleuten, mit denen die betreuten Kinder im Kontakt stehen.

Angebote

Erstberatung = kurzzeitige Beratungsgespräche für Hilfe suchende Eltern bzw. Personen


Interdisziplinäre Eingangsdiagnostik = ausführliche Anamnese und Diagnostik zur Feststellung von Entwicklungsstand und Förderbedarf des Kindes


Interdisziplinäre Frühförderung = Förderung der Kinder durch:

Die Kinder werden in der Regel einmal in der Woche heilpädagogisch gefördert und bekommen zusätzlich eine Therapie (Logopädie, Ergo- oder Physiotherapie).

Die Förderung der Kinder kann sowohl zu Hause, im Kindergarten oder in unseren Räumen als Einzelförderung oder auch in Kleingruppen stattfinden.

Unsere Psychologin wird bei speziellen Problemstellungen zur Hilfe geholt.

Für medizinische Fragen steht uns der Kinderarzt des Gesundheitsamtes zur Verfügung.

Kostenübernahme

Bei der IFF teilen sich auf Antrag der Eltern der Kreis Steinfurt und die jeweilige Krankenkasse die Kosten (Komplexleistung §30, §56 SGB IX)
Unser Angebot ist für die Eltern kostenfrei!

Für die Kostenübernahme der Interdisziplinären Eingangsdiagnostik ist ein Rezept vom Kinderarzt notwendig!

Ansprechpartner

Frau Inga Haunhorst
Fachliche Leitung Frühförderung
Fon: 05404 95 99 004
ffdialog@gmail.com
zum Kontaktformular >>